Viel Erfolg bei den nun anstehenden Leistungskursklausuren!

Das sagen Ehemalige

"Die drei Jahre Abitur an der SZBW gehören zu den schönsten in meinem bisherigen Leben. Ich habe viele liebe Menschen kennengelernt und erfahren dürfen, dass es auch verständnisvolle Lehrer gibt, die nur das Beste für ihre Schüler wollen."  Franzi, 2016

"Nach erfolgreichem Abschluss meiner Ausbildung habe ich festgestellt, dass ich meinen erlernten Beruf, nicht die nächsten Jahre ausüben möchte. Da für meine berufliche Neuorientierung mein 10. Klasse-Abschluss nicht ausreichend gewesen ist, habe ich durch einen damaligen Freund erfahren, dass es die Möglichkeit gibt, an der SZBW Cottbus, das Abitur nachzuholen. Da ich mich beruflich neu orientieren wollte und die Berechtigung für die Sek II, genauso wie eine abgeschlossen Berufsausbildung hatte, bewarb ich mich mit Erfolg an der SZBW Cottbus. Ich habe dies bis zum heutigen Tag nicht bereut. Ich hatte eine tolle Zeit an dieser Schule, konnte nach Anschluss des Abiturs meinen neuen Berufswunsch an einer Universität verwirklichen. Ich kann jedem, der sich dafür entschieden hat sein Abitur, aus welchen Gründen auch immer, nachzuholen, die SZBW Cottbus nur empfehlen. Tolle Lehrerinnen und Lehrer, ebenso wie viele Wahlmöglichkeiten bei den Fächern. Viel Erfolg euch dabei und ein Dankeschön an die SZBW Cottbus für diese Möglichkeit."  Martin, 2012

"Es war das Richtige weil ich keine Nummer in irgendeiner überfüllten Klasse war. Schüler, die den Zweiten Bildungsweg wählen, haben schon vielfältige Erfahrungen hinter sich und jeder hat seine Vorgeschichte, die es manchmal schwer macht, mit dem Schulalltag zurechtzukommen. Meine Stärken wurden geachtet, meine Schwächen beachtet. Lehrer waren nicht nur Lehrer. Man hatte seine Bezugslehrer, die immer ein offenes Ohr hatten und in schwierigen Lebensphasen, neue Wege aufgezeigt haben. Für manche Schwierigkeit wurde eine individuelle Lösung gefunden, die auf dem ersten Bildungsweg so nicht möglich gewesen wäre."  Caro, 2016

"Der zweite Bildungsweg war für mich die richtige Entscheidung, weil ich die Chance bekam, auch mit meinem Kind das Abitur nachzuholen und mein Leben so neu zu gestalten. Die Lehrer haben sich immer bemüht Rücksicht zu nehmen, sie hatten immer ein offenes Ohr. Es wird eine nahezu familiäre Atmosphäre an einer Stelle im Leben geschaffen, an der man es nicht erwartet hätte. Wenn jemand die Zeit zurückdrehen würde, dann würde ich mich genauso wieder entscheiden."  Sabine, 2016

"An der SZBW gab es selten diesen sturen Schulalltag, wie man es selbst früher erlebte. Viel mehr war es ein Lernen auf gleicher Ebene, da die Studierenden bereits eine gewisse Reife mitbrachten, was die Lehrer auch sehr zu schätzen wussten. Dank dem Englischunterricht konnte ich die Englischprüfung an der Uni ohne Probleme bestehen. Fachspezifische Vokabeln musste ich zwar intensiv lernen, aber vieles kannte ich aus dem Unterricht. Die Grammatik einmal richtig erklärt und nie wieder vergessen. Englische Texte lesen und verstehen - kein Problem. Die Abizeit war die beste Schulzeit, die ich hatte. Auch wenn nicht alles perfekt war, war es eine aufregende und vor allem lustige Zeit."  Sylvia, 2013